2016 +

on

Im Mai 2016 werden die letzten Handwerksarbeiten am neuen Firmensitz des italienischen Weindepots abgeschlossen. Durch die Schaffung weiterer, wichtiger Infrastrukturen kann der Umzug erst jetzt als vollendet bezeichnet werden. Den Wandel der Zeit – vom stationären Händler zum Weinversender hat das italienische Weindepot unter der Führung von Gerhard „Gerardo“ Strunz aus eigener Kraft gemeistert.

„Das italienische Weindepot wurde 1978 in Garmisch-Partenkirchen gegründet und ist auf den Import und Verkauf italienischer Weine, Spirituosen und Feinkostartikel spezialisiert. Seit 2001 wurde der Betrieb um einen Internet-Versandhandel erweitert, auf welchen europaweit mehr als 15.000 zufriedene Stammkunden vertrauen. Wir haben einen ausgezeichneten Ruf bei unseren Kunden sowie Erzeugern. Kundenservice, Kulanz, Zuverlässigkeit, Liefergeschwindigkeit und sichere Verpackung sind unsere Stärken. Der moderne und effiziente Internet-Versandhandel erfordert eine dementsprechende Logistik. Aus diesem Grunde möchten wir im folgenden unser Importlager vorstellen, dass Drehkreuz welches alle unsere Waren beherbergt: Vom Einkauf über die korrekte Lagerung bis hin zum Versand.“

gerardo2